Data protection information "OBC Courier Companion"


Status: 11/28/2022
1. Introduction

We, the Chapman Freeborn OBC Group (hereafter the Company), would like to explain to you the nature, manner and scope of data processing in connection with the use of our specific OBC Courier Companion app. The prerequisite for the use of our app is the signing of a contract between Courier and the Company.


2. Name and contact details of the person responsible

The Company is specialized in the provision of on-board courier solutions and consists of the following companies:


  • Chapmann Freeborn OBC GmbH, Albin-Köbis-Straße 6, 51147 Cologne, Germany, +49 (0) 2203 9557666, obc@chapman-freeborn.com

  • Arcus-Air-Logistic GmbH, Liège Str. 12c, 53842 Troisdorf, Germany, + 49 (0) 2241 95250, charter@arcusair.aero

  • Chapman Freeborn OBC Inc., 333 S Grand Avenue, Suite 409, Los Angeles, CA 90071, USA, obc@chapman-freeborn.com

  • Chapman Freeborn Airchartering Inc., 3250 West Commercial Boulevard, Suite 300, Fort Lauderdale, FL 33309, USA, +49 (0) 2203 9557666, obc@chapman-freeborn.com

  • Chapman Freeborn Handcarry Limited, Room 1108, Tung Che Commercial Centre, 246 Des Voeux Road West, Sai Ying Pun, Hong Kong, +49 (0) 2203 9557666, obc@chapman-freeborn.com

We are jointly responsible for data processing in connection with the use of our app


We will be happy to provide you with the details of the agreement on request.


3. Contact details of the data protection officer

Mr. Pascal Riske


Keldenicher Straße 23


50389, Wesseling


E-Mail: datenschutz@riske-it.de


4. Data categories and legal basis

The data that will be processed when using this app are described below:


  • First and last name

  • Address

  • Mobile number

  • E-mail address

  • Login password

  • IP address, status code, Internet Service Provider (ISP), date and time of last login

  • Location data (GPS)

  • Crash reports

The legal basis for the use of this app is for the signing of a contract between Courier and the Company, according to Article 6 (1) sentence 1 (b) GDPR.


The legal basis for data processing within the Company is Article 6 (1) sentence 1 (f) GDPR for internal administrative purposes. Since we provide our services globally, there must be a common interface: this is our app.


5. Data processing purposes
  • Mediation of courier orders

  • Improvement / optimization of the workflow

  • Use a shared app for our group

  • Administrative purposes

6. Data receiver

Data will be only received by the the developer of this maintenance app: UAB Sensus Aero, Dariaus ir Girėno g. 21A, LT-02189 Vilnius, Lithuania.


7. Duration of storage

By using the app, data is stored locally on your smartphone. iPhone users can delete their data by uninstalling the app. People who use a smartphone based on Android can delete their data in the app's settings.


8. Integration of external map services

In order for our app to fulfill all functions, we have integrated the interactive online map service "Google Maps" of Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA into our app for Android models. Responsible for the data processing of persons located in the EU is Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4 DUBLIN, D04 E5W5 Ireland: "The data controller responsible for processing your information depends on your place of residence, unless otherwise stated in the privacy notices of a particular service: Google Ireland Limited for users of Google services, who have their habitual residence in the European Economic Area or Switzerland',


https://policies.google.com/privacy?hl=de


https://www.gstatic.com/policies/privacy/pdf/20210701/7yn50xee/google_privacy_policy_de_eu.pdf


You have the option to disable the location feature. In this case, you would have to enter your location manually.


Google Maps is one of the best-known and most widely used online map services. The functions and information via Google Maps are up-to-date, extensive, reliable and extremely user-friendly. In addition, we have an interest in a free design of our app by integrating Google Maps.


When using Google Maps, information about you, including your IP address and the start and destination address (location data) entered as part of the route planner function, may be transmitted to Google. Google collects regular log files (in particular the IP address). Since Google offers numerous services, but only provides a uniform data protection regulation for all services, it cannot be ruled out with certainty that Google processes data for its own purposes across services, merges the newly collected data with data that has been or is collected through the use of other services, for example to create user profiles in order to display personalized ads. Google itself informs as follows: "Under certain circumstances, the personal data from the various Google services may be linked together".


Since Google Maps is the property of Google LLC and Google and its partners have distributed their servers all over the world and provide their services globally, it is not excluded that personal or personal data may be stored and processed worldwide, including on servers in the USA. There is no adequacy decision of the EU Commission within the meaning of Article 45 GDPR for the USA. Due to the possibly lower level of data protection in third countries, you may not be able to assert your data subject rights with the recipients listed below or only partially. Furthermore, your data could be exposed to access by third-party authorities and appeals to courts and authorities abroad could be unsuccessful. Suitable guarantees within the meaning of Article 46 GDPR for data transfer are EU standard contractual clauses used here. A copy of the Standard Contractual Clauses approved by the EU Commission and relied on by Google can be found at:


https://policies.google.com/privacy/frameworks?hl=de.


Our iOS app, on the other hand, uses the "Apple Maps" already available on your smartphone . For more information on how Apple Inc. handles your personal information when using its map services, please visit: https://www.apple.com/de/legal/privacy/data/de/apple-maps/


9. Your rights

In accordance with Article 15 GDPR, you have the right to obtain information about the data stored about you, including any recipients and the planned storage period.


You have the right to withdraw your consent without affecting the lawfulness of the processing carried out on the basis of the consent until the revocation.


If incorrect personal data is processed, you have the right to rectification in accordance with Article 16 GDPR.


If the legal requirements are met, you have the right to erasure or restriction of the processing of the data concerned (Article 17 and Article 18 GDPR).


You have a right to data portability (Article 20 GDPR).


According to Article 21 GDPR, you have the right to object at any time to the processing of your personal data on the basis of Article 6 (1) sentence 1 (f) GDPR for reasons arising from your particular situation. We will then no longer process the personal data unless we can demonstrate compelling legitimate grounds for the processing which override your interests, rights and freedoms, or the processing serves to assert, exercise or defend legal claims.


In accordance with Article 77 (1) GDPR, you have the right to lodge a complaint with a supervisory authority.


We do not use automated decision-making, including profiling.


Datenschutzhinweise „OBC Courier Companion“


Stand: 11/28/2022
1. Einleitung

Wir, die Chapman Freeborn OBC-Gruppe, erklären Ihnen Art, Weise und Umfang der Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer spezifischen App für Kuriere. Voraussetzung für die Nutzung unser App ist der Abschluss eines gültigen Rahmenvertrages zwischen Kurier und der Chapman Freeborn OBC-Gruppe.


2. Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen

Die „Chapman Freeborn OBC-Gruppe“ ist der auf die Erbringung von On-Board-Kurierlösungen spezialisierte Teil der Chapman Freeborn Gruppe und besteht aus den folgenden Gesellschaften:


  • Chapmann Freeborn OBC GmbH, Albin-Köbis-Straße 6, 51147 Köln, Deutschland, +49 (0) 2203 9557666, obc@chapman-freeborn.com

  • Arcus-Air-Logistic GmbH, Liège Str. 12c, 53842 Troisdorf, Germany, + 49 (0) 2241 95250, charter@arcusair.aero

  • Chapman Freeborn OBC Inc., 333 S Grand Avenue, Suite 409, Los Angeles, CA 90071, USA, obc@chapman-freeborn.com

  • Chapman Freeborn Airchartering Inc., 3250 West Commercial Boulevard, Suite 300, Fort Lauderdale, FL 33309, USA, +49 (0) 2203 9557666, obc@chapman-freeborn.com

  • Chapman Freeborn Handcarry Limited, Room 1108, Tung Che Commercial Centre, 246 Des Voeux Road West, Sai Ying Pun, Hong Kong, +49 (0) 2203 9557666, obc@chapman-freeborn.com

Für die Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit der Nutzung unsere App sind wir gemeinsam verantwortlich.


WDas wesentliche der Vereinbarung stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung.


3. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Mr. Pascal Riske


Keldenicher Straße 23


50389, Wesseling


Web: www.riske-it.de


E-Mail: datenschutz@riske-it.de


4. Datenkategorien und Rechtsgrundlage
  • Vor- und Nachname

  • Vollständige Adresse

  • Handynummer

  • E-Mail-Adresse

  • Login-Passwort

  • IP-Adresse, Status-Code, Internet Service Provider (ISP), Datum und Uhrzeit des letzten Logins

  • Standort (GPS)

  • Absturzberichte.

Rechtsgrundlage für die Nutzung dieser App ist der Rahmenvertrag zwischen Kurier und der Chapman Freeborn OBC-Gruppe, Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe b DSGVO.


Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen innerhalb der Chapman Freeborn OBC-Gruppe ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO für interne Verwaltungszwecke. Da wir unsere Dienstleistungen global erbringen, muss es eine gemeinsame Schnittstelle geben: Dies ist unsere App.


5. Datenverarbeitungszwecke
  • Vermittlung von Kurier-Aufträgen

  • Verbesserung / Optimierung des Workflows

  • Nutzung einer gemeinsamen App für unsere Gruppe

  • Administrative Zwecke

6. Datenempfänger

Der Entwickler dieser App für Wartungsarbeiten: UAB Sensus Aero, Dariaus ir Girėno g. 21A, LT-02189 Vilnius, Litauen.


7. Dauer der Speicherung

Durch die Nutzung der App werden Daten lokal auf Ihrem Smartphone gespeichert. iPhone-Nutzer können Ihre Daten löschen, indem sie die App deinstallieren. Personen, die ein Smartphone basierend auf Android nutzen, löschen ihre Daten in den Einstellungen der App.


8. Integration externer Kartendienste

Damit unsere App sämtliche Funktionen erfüllen kann, haben wir für Android-Modelle den interaktiven Online-Kartendienst „Google Maps“ der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA in unsere App integriert. Verantwortlich für die Datenverarbeitungen von Personen, die sich in der EU befinden, ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4 DUBLIN, D04 E5W5 Ireland: „Der für die Verarbeitung Ihrer Informationen zuständige Datenverantwortliche hängt von Ihrem Wohnort ab, sofern dies in den Datenschutzhinweisen eines bestimmten Dienstes nicht anders angegeben ist: Google Ireland Limited für Nutzer von Google-Diensten, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben“,


https://policies.google.com/privacy?hl=de


https://www.gstatic.com/policies/privacy/pdf/20210701/7yn50xee/google_privacy_policy_de_eu.pdf


Sie haben die Möglichkeit, die Standortfunktion zu deaktivieren. In diesem Fall müssten Sie Ihren Aufenthaltsort manuell eingeben.


Google Maps ist einer der bekanntesten und meist genutzten Online-Kartendienste. Die Funktionen und Informationen via Google Maps sind aktuell, umfangreich, zuverlässig und äußerst nutzerfreundlich. Darüber hinaus haben wir ein Interesse an einer freien Gestaltung unserer App durch Einbindung von Google Maps.


Bei der Nutzung von Google Maps, können Informationen über Sie einschließlich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen Start- und Zieladresse (Standortdaten) an Google übertragen werden. Dabei werden von Google reguläre Protokolldateien (insbesondere die IP-Adresse) erhoben. Da Google zahlreiche Dienste anbietet, jedoch für alle Dienste nur eine einheitliche Datenschutzregelung zur Verfügung stellt, kann nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden, dass Google Daten zu eigenen Zwecken dienstübergreifend verarbeitet, die neu erhobenen Daten zusammenführt mit Daten, die durch die Nutzung anderer Dienste erhoben wurden oder werden, zum Beispiel zur Erstellung von Nutzerprofilen, um personalisierte Anzeigen einzublenden. Google selbst informiert wie folgt: „Unter Umständen werden die personenbezogenen Daten aus den verschiedenen Google-Diensten miteinander verknüpft“.


Da Google Maps Eigentum der Google LLC ist und Google und seine Partner ihre Server überall auf der Welt verteilt haben und ihre Dienstleistungen global erbringen, ist es nicht ausgeschlossen, dass personenbezogene oder personenbeziehbare Daten weltweit, u. a. auf Servern in den USA, gespeichert und weiterverarbeitet werden. Ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission im Sinne des Artikel 45 DSGVO für die USA gibt es nicht. Aufgrund des möglicherweise niedrigeren Datenschutzniveaus in den Drittländern können Sie Ihre Betroffenenrechte unter Umständen bei den nachfolgend aufgeführten Empfängern nicht oder nur teilweise geltend machen. Weiterhin könnten Ihre Daten dem Zugriff fremder Behörden ausgesetzt sein und Rechtsbehelfe bei Gerichten und Behörden im Ausland erfolglos bleiben. Geeignete Garantien im Sinne des Artikel 46 DSGVO für die Datenübertragung bilden hier verwendete EU-Standardvertragsklauseln. Eine Kopie der von der EU-Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln, auf die sich Google beruft, finden Sie unter:


https://policies.google.com/privacy/frameworks?hl=de.


Unsere iOS-App nutzt hingegen das bereits auf Ihrem Smartphone vorhandene „Apple Maps“. Für weitere Hinweise, wie die Apple Inc. mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung seiner Kartendienste umgeht, finden Sie hier: https://www.apple.com/de/legal/privacy/data/de/apple-maps/


9. Ihre Rechte

Nach Maßgabe von Artikel 15 DSGVO haben Sie das Recht, Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten einschließlich eventueller Empfänger und der geplanten Speicherdauer zu erhalten.


Verarbeiten wir Ihre Daten auf Basis Ihrer Einwilligung, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.


Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen gemäß Artikel 16 DSGVO ein Recht auf Berichtigung zu.


Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so haben Sie das Recht auf Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der betroffenen Daten (Artikel 17 und Artikel 18 DSGVO).


Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO).


Sie haben nach Artikel 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten dann die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


Gemäß Artikel 77 Absatz 1 DSGVO haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.


Wir verzichten auf automatisierte Entscheidungsfindungen einschließlich Profiling.